GANZE nla-WEBSITE DURCHSUCHEN:

Nutzbar für...

Der lösungsorientierte Ansatz hat sich in den letzten zwanzig Jahren fulminant weiter entwickelt. Von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg ursprünglich für den Bereich von Therapie und Beratung erarbeitet, hat sich rasch gezeigt, dass der Ansatz sich auch in vielen anderen Tätigkeitsfeldern der kommunikativen und psychosozialen Arbeit hervorragend anwenden lässt: in Management, Bildung, Psychotherapie, Sozialpädagogik, Supervision, Mediation, Soziale Arbeit, Coaching u. a. m. Eine Reihe von PraktikerInnen aus dem NLA wurde deshalb vom Vorstand eingeladen, die aktuelle Entwicklung des lösungsorientierten Ansatzes in ihrem jeweils spezifischen Anwendungsfeld kurz zu skizzieren. 

Folgende Fragen wurden den AutorInnen gestellt: 
 

  • Was ist der Gewinn des lösungsorientierten Ansatzes im jeweiligen Tätigkeitsfeld?

  • Was ist das Spezifische des LoA im jeweiligen Tätigkeitsfeld?
     
  • Welche aktuellen Entwicklungslinien sind zu erkennen?
     
  • Wichtige Literaturtipps?